Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Storksbank, Marianne, Engelsburg - Auf den Spuren des Bergbaus in Eppendorf und Höntrop
Storksbank, Marianne, Engelsburg - Auf den Spuren des Bergbaus in Eppendorf und Höntrop

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kurstitel:
Storksbank, Marianne, Engelsburg - Auf den Spuren des Bergbaus in Eppendorf und Höntrop
Kursnummer:
12014
Kursstatus:
Der Kurs ist frei

In Eppendorf und Höntrop finden sich noch heute Spuren des historischen Bergbaus. Beginnend vor 280 Jahren mit der Stollenzeche Storksbank (1738), über die ersten Tiefbauschächte der Zeche Engelsburg in den 1830/40er Jahren, bis zur modernen Großschachtanlage, endete die Entwicklung 1961 mit deren Schließung. Neben Engelsburg wird auch die Zeche Maria Anna & Steinbank und ihre Verbindung zur Stahlindustrie (Bochumer Verein) behandelt.
Der Rundgang orientiert sich hauptsächlich am Bergbauwanderweg Wattenscheid, beschreitet z. T. aber auch "eigene Wege".
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 6 km und Sie sollten "gut zu Fuß" sein.

Treff: Am Thie, Kiosk an der Bushaltestelle "Eppendorf Mitte"


Termin:

Sa. 10.11.2018
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
14:00 - 16:15 Uhr
Dozent(en):
  • Dengler, Dr. Frank

Kursort(e):
  • Treff: Am Thie, Kiosk an der Bushaltestelle, "Eppendorf-Mitte"

Kosten:
5,00 € (5,00 €)

Verschenken Sie Bildung!
Sie bestimmen den Wert. Alles ab 10 Euro ist möglich. Fragen Sie in unserem Servicebüro nach dem VHS Geschenkgutschein.
Copyright © die VHS 2012