Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Abschied von der Steinkohle - Die Knappschaft in Bochum
Abschied von der Steinkohle - Die Knappschaft in Bochum

Das Kursende ist bereits erreicht

Kurstitel:
Abschied von der Steinkohle - Die Knappschaft in Bochum
Kursnummer:
13057
Kursstatus:
Der Kurs ist abgelaufen

Die Knappschaftsvereine zur Unterstützung der Bergleute wurden 1923 per Gesetz zum Reichsknappschaftsverein vereinigt. Nach dem Krieg entwickelte sich daraus die Bundesknappschaft als Renten- und Krankenversicherung für die Bergleute.
Die aufgrund der Strukturkrise im Bergbau notwendige Organisationsreform führte 2005 zu einer Verschmelzung mit der Bahnversicherungsanstalt und der Seekasse zur Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See, die zudem für die Sozialversicherung aller geringfügig Beschäftigten (Minijobber) zuständig ist. Die knappschaftliche Krankenversicherung wird weiter unter dem Namen Knappschaft geführt.
In der Bochumer Zentrale werden wir uns über die Geschichte und Gegenwart der Knappschaft informieren und dabei auch das Verwaltungsgebäude, dessen Ausbau eng mit der Historie verbunden ist, besichtigen.
Treff: Knappschaft-Bahn-See, Pieperstr. 14-28 (Haupteingang)


Termin:

Fr. 30.11.2018
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
16:00 - 18:15 Uhr
Dozent(en):
  • Peters, Andreas

Kursort(e):

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kosten:
6,00 € (6,00 €)

Verschenken Sie Bildung!
Sie bestimmen den Wert. Alles ab 10 Euro ist möglich. Fragen Sie in unserem Servicebüro nach dem VHS Geschenkgutschein.
Copyright © die VHS 2012