Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Al Andalus - Der Orient in Europa
Al Andalus - Der Orient in Europa

Das Kursende ist bereits erreicht

Kurstitel:
Al Andalus - Der Orient in Europa
Kursnummer:
14005
Kursstatus:
Der Kurs ist abgelaufen

Im frühen Mittelalter eroberten die Mauren weite Teile der Iberischen Halbinsel; die hochentwickelte orientalische Zivilisation breitete sich rasch aus. Córdoba wurde zu einem Kalifat und avancierte zur Weltmetropole von al Andalus. Islamische, christliche und jüdische Kultur durchdrangen sich wie nie zuvor. Wissenschaft und Kunst erlebten eine Sternstunde. Erst 1492 fiel mit der friedlichen Übergabe der Alhambra die letzte Bastion des Orients in Spanien.
Der Dia-Vortrag rekonstruiert diese glanzvollen acht Jahrhunderte und begibt sich auf Spurensuche zu den einstigen Maurenhochburgen im heutigen Andalusien: Córdoba, Sevilla, Granada, Málaga. Abschließend wird geklärt, wie der westliche Islam von al Andalus Europa nachhaltig beeinflusst hat.


Termin:

Mo. 16.04.2018
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
18:30 - 20:00 Uhr
Dozent(en):
  • Roggenbuck, Dr. Stefan

Kursort(e):
  • VHS im BVZ, Clubraum
    Gustav-Heinemann-Platz 2-6
    44787 Bochum
Kosten:
5,00 € (5,00 €)

Copyright © die VHS 2012