Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Perle des Expressionismus: Emil Nolde praktisch erleben
Perle des Expressionismus: Emil Nolde praktisch erleben

Das Kursende ist bereits erreicht

Kurstitel:
Perle des Expressionismus: Emil Nolde praktisch erleben
Kursnummer:
24020
Kursstatus:
Der Kurs ist abgelaufen

Emil Nolde hat als Meister unter den Expressionisten längst seinen Platz in der Kunstgeschichte gefunden. Weniger bekannt ist, dass das Mülheimer Kunstmuseum mit der Sammlung Ziegler über herausragende Arbeiten des Künstlers verfügt, die es anlässlich Noldes 150. Geburtstages präsentiert.
Auftakt des Workshops bildet eine fachkundige Führung durch die Ausstellung. Im Anschluss daran vertiefen Sie Ihr theoretisches Wissen in der hauseigenen Malschule, indem Sie unter Anleitung der Künstlerin einen "Nolde" in Aquarell umsetzen.
Die Besonderheit besteht darin, dass Sie das Arbeiten auf Japanpapier ausprobieren können, das Noldes Aquarelle so unverwechselbar macht. Dabei geht es ausdrücklich nicht um eine perfekte Kopie, sondern um ein grundlegendes Verständnis für die Schwierigkeiten und Besonderheiten von Noldes Aquarellen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Es entstehen zusätzliche Kosten für Material (6,- EUR) und Eintritt (4,- EUR). Wer bereits über Aquarellfarben und -pinsel verfügt, kann diese mitbringen. Die Materialpauschale entfällt dann.

Treff: 10:40 Uhr Hbf Bochum, DB-Reisezentrum (Tickets werden gemeinsam gekauft) oder 11:45 Uhr an der Museumskasse des Kunstmuseums Mülheim, Synagogogenplatz 1, 45468 Mülheim an der Ruhr


Termin:

So. 21.01.2018
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
10:40 - 17:30 Uhr
Dozent(en):
  • Koch, Jannine

Kursort(e):
  • Treff: Hbf Bochum, DB-Reisezentrum

Kosten:
35,00 € (35,00 €)

Copyright © die VHS 2012