Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Methoden aus der Mediation im Umgang mit Konflikten
Methoden aus der Mediation im Umgang mit Konflikten

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kurstitel:
Methoden aus der Mediation im Umgang mit Konflikten
Kursnummer:
40571
Kursstatus:
Der Kurs ist frei

In Kooperation mit der Akademie für Konflikte & Führungskompetenz

Der Bildungsurlaub richtet sich an alle Menschen, die sich für das erfolgreiche, seit langem bewährte Konfliktlösungsverfahren Mediation interessieren.
Nach einem geschichtlichen Überblick zur Entwicklung der Mediation, lernen Sie die Gründe für die Entstehung von Konflikten und deren Eskalationsstufen kennen. Sie lernen die sichtbaren und unsichtbaren Ebenen eines Konfliktes zu unterscheiden. Unstimmigkeiten und Verständnisprobleme kommen in Familien häufig vor. Neben sachlichen Faktoren spielen emotionale Aspekte eine große Rolle. Häufig ist allein der Gebrauch der Sprache Grund genug, um Konflikte unbewusst zu eskalieren.
Anhand des Modells zur gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg lernen Sie eigene Bedürfnisse und Verhaltensweisen in Konfliktsituationen zu erkennen, zu äußern und das Gegenüber besser zu verstehen. Viele praktische Übungen zu den vier Schritten der GFK ergänzen den Workshop.
Sie lernen die fünf Phasen der Mediation mit ihren Inhalten kennen und was Mediatanten von einem Mediator in welcher Phase erleben dürfen. In kleinen Rollenspielen können Sie einen Eindruck vom Ablauf einer Mediation gewinnen und erste Erfahrungen sammeln, alltägliche Situationen aus eigener Kraft zu entschärfen oder sogar zu lösen.


Zeitraum:

Mo. 16.07.2018 - Fr. 20.07.2018
Dauer:
5 Termine
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Dozent(en):
  • Sauerborn, Sabine

Kurstermine:
Datum Zeit Unterrichtsraum
16.07.2018 09:00 - 16:00 Uhr VHS im BVZ, Raum 041
17.07.2018 09:00 - 16:00 Uhr VHS im BVZ, Raum 041
18.07.2018 09:00 - 16:00 Uhr VHS im BVZ, Raum 041
Alle Kurstage ansehen

Kursort(e):
  • VHS im BVZ, Raum 041
    Gustav-Heinemann-Platz 2-6
    44787 Bochum
Kosten:
218,00 € (133,20 €)

Copyright © die VHS 2012