Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Sonderrubrik Wanderungen Zur 100-jährigen Narzissenwiese im Schlosspark Herten

Wanderungen

Sonderrubrik Wanderungen Zur 100-jährigen Narzissenwiese im Schlosspark Herten

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kurstitel:
Zur 100-jährigen Narzissenwiese im Schlosspark Herten
Kursnummer:
17008
Kursstatus:
Der Kurs ist frei

In Kooperation mit der VHS Hattingen

Schloss Herten zählt sicherlich zu den Herrensitzen auch über das Ruhrgebiet hinaus, das in einem der bestens erhaltenen Schlossparks und weitläufigen Wäldern liegt, die ursprünglich zum Schloss gehörten. Die Wanderung führt uns zum großen Teil durch den alten Park und den angrenzenden Schlosswald. Zu Beginn führt sie uns durch die Innenstadt von Herten mit Rathaus und Kirche.
Die gut erhaltene Schloss-Anlage der Spätrenaissance mit gotischer Kapelle und alten Wirtschaftsgebäuden ist von einem weitläufigen Park mit 200-jährigem Baumbestand mit teilweise exotischen Arten umgeben und wird durch alte Alleen der Barockzeit durchzogen.
Eine besondere Augenweide sind eine über 200 Jahre alte Sternmagnolie sowie die 100 Jahre alte große Narzissenwiese vor dem Schloss. Sie zieht sich bis zur Ruine der Orangerie, ebenfalls eine Besonderheit der Ruhrgebietsschlösser, um deren Wiederaufbau seit einigen Jahren ein Bürgerverein kämpft.
An den Schlosspark grenzt unmittelbar der Schlosswald an. Er wird durch Wanderwege durchzogen, die vorbei an Biotopen führen, die ihre Existenz dem Bergbau verdanken, ebenso wie der verträumte Ewaldsee, Heimat vieler Wasservögel. Eine weitere Besonderheit ist eine Kunstachse, die vom Schloss zur Zeche Ewald führt.
Gesamtstrecke ca. 11 km.

Treff: Herten-Mitte, Busbahnhof, Kaiserstraße, 11:00 Uhr


Termin:

So. 07.04.2019
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
11:00 - 17:00 Uhr
Dozent(en):
  • Bücker, Dr. Vera

Kursort(e):
  • Treff: Herten Mitte, Busbahnhof, Kaiserstraße

Kosten:
6,00 € (6,00 €)

Copyright © die VHS 2012