Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 
Sonderrubrik Rundgänge Älter als Bochum - Eine Zeitreise durch Altenbochum

Rundgänge

Sonderrubrik Rundgänge Älter als Bochum - Eine Zeitreise durch Altenbochum

Kurs in den Wareenkorb legen  oder  direkt anmelden

Kurstitel:
Älter als Bochum - Eine Zeitreise durch Altenbochum
Kursnummer:
12017
Kursstatus:
Der Kurs ist frei

Bereits um 890 wird "Aldanbochem" im Güterverzeichnis der Abtei Werden genannt - rund 150 Jahre vor der Ersterwähnung Bochums. Über Jahrhunderte eine locker bebaute Bauernschaft im Bereich von Altenbochumer, Wirmer- und Goerdtstraße, blieb der Ort selbst in der Industrialisierungsphase noch lange landwirtschaftlich geprägt.
Die neuen Bergbaubetriebe (u. a. Dannenbaum, Friederika, Prinz von Preußen) siedelten sich eher an den Grenzen zu den Nachbargemeinden an, bewirkten jedoch nach 1860 auch in Altenbochum ein starkes Bevölkerungswachstum. So entstand an der Wittener Straße rund um die beiden 1889 und 1899 erbauten Kirchen ein neues Ortszentrum.
Nach der Eingemeindung 1926 gab es weiterhin große unbebaute Flächen in Altenbochum, so dass hier der Zentralfriedhof Freigrafendamm und nach dem Krieg neue Wohnquartiere (Buselohsiedlung) angelegt werden konnten. Der "Ostpark" - Bochums größtes Wohnungsbauprojekt der nächsten Jahre - liegt z.T. ebenfalls auf Altenbochumer Gebiet.

Treff: Vor dem Hauptportal der Liebfrauenkirche, Bruchspitze


Termin:

So. 24.03.2019
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
14:00 - 16:15 Uhr
Dozent(en):
  • Dengler, Dr. Frank

Kursort(e):
  • Treff: Vor dem Hauptportal der Liebfrauenkirche, Bruchspitze

Kosten:
5,00 € (5,00 €)

Copyright © die VHS 2012