Warenkorb:  Ihr Warenkorb enthält 0 Kurse
Sie sind hier: 

Kurse und Test zur Einbürgerung

Für die Einbürgerung benötigen Sie seit dem 01.09.2008 neben dem Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse auch den bestandenen Einbürgerungstest.

Die Volkshochschule Bochum bietet Ihnen diesen Test an!

Wie sieht der Test aus?

Aus einem Fragenkatalog von 310 Fragen bekommen Sie 33 Fragen vorgelegt. Davon müssen Sie 17 Fragen richtig beantworten. Sie wählen aus vier Antwortvorgaben die Richtige durch ankreuzen aus, dafür haben Sie 60 Minuten Zeit. Die Teilnahme an dem Test kostet 25,00 €. Diese Prüfungsgebühr muss bis zum Anmeldeschluss für den jeweiligen Testtermin bei der VHS eingezahlt worden sein. Die Einbürgerungstests an der VHS Bochum werden monatlich samstags durchgeführt.  Nutzen Sie bitte vor der persönlichen Anmeldung die Möglichkeit der eingehenden Beratung.

Noch Fragen?

Kommen Sie am besten zur unten angegebenen Beratungszeit und melden sich persönlich an.
Hier bekommen Sie alle nötigen Informationen sowie Tipps zur Vorbereitung auf den Test.
Wenn Sie möchten können Sie bereits das Anmeldeformular herunterladen und unterschrieben an uns senden:

VHS Bochum, z.Hd. Frau Krus-Bonazza, Einbürgerungstest, Gustav-Heinemann-Platz 2-6, 44787 Bochum

Bitte geben Sie dabei unbedingt auch Ihre Telefonnummer an, damit wir Sie ggfs. wegen der möglichen Testtermine kontaktieren können.

Wie meldet man sich an?

  Hier erhalten Sie weitere Informationen, zur Ansicht und auch zum Download.

Öffnet externen Link in neuem FensterDie 310 Fragen zum Einbürgerungstest finden Sie hier auf der Seite des BAMF.

Initiates file downloadDas Anmeldeformular für den Einbürgerungstest finden Sie hier.

Opens internal link in current windowHier finden Sie Informationen zu den nächsten Tests zur Einbürgerung an der VHS Bochum.

Unsere Beratung für Einbürgerungstests und Kurse erreichen Sie:
mittwochs von 13:30 bis 15:30 Uhr und freitags von 9:00 - 11:00 Uhr, in der VHS im BVZ,
Gustav-Heinemann-Platz 2-6, Raum 037; oder nach Vereinbarung (telefonisch oder per Mail).

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich an
Frau Krus-Bonazza: Telefon: 0234 910-1116,  Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail Schreiben Sie eine E-Mail

Copyright © die VHS 2012