Freundeskreis - Stadtrundgang

Bochum entdecken - mit den VHS-Freundeskreis unterwegs

Es war ein Tag, wie der Volksmund sagt, an dem man keinen Hund vor die Tür schickt.

"Es regnete Bindfäden". Aber trotzdem hatte sich eine Gruppe "Unentwegter" am Hauptbahnhof Bochum eingefunden, um an einem Stadtrundgang zu "Architektur und Stadtplanung" in der Bochumer Innenstadt teilzunehmen. Als kleines Dankeschön für ihre Unterstützung lädt der Freundeskreis der VHS zwei Mal im Jahr seine Mitglieder, Freunde und Förderer zu einem geführten Rundgang ein. Unser Bochumer Stadtführer Dr. Frank Dengler erklärte gleich, dass er bei jedem Wetter gehe, aber er auch genügend Unterstellmöglichkeiten kenne, um in Ruhe und halbwegs trocken die Baumaßnahmen der letzten 25 Jahre in Augenschein zu nehmen. Niemand der Teilnehmenden - unter ihnen auch zwei Bochumer Neubürger aus dem Iran - bereute hinterher sein Kommen. Neugestaltungen der letzten Jahre wie das Stadtwerkehaus, der Boulevard (Bongard - und Massenbergstraße), die Stadtbadgalerie, das neue Justizzentrum oder auch das Musikzentrum wurden ebenso vorgestellt wie zukünftige Neuplanungen im "Viktoriaquartier".

"An dieser Ecke habe ich noch nie gestanden", musste sich ein Alt - Bochumer eingestehen und war von den neuen Blicken auf seine vertraute Stadt überrascht.

Engagiert wurde darüber gesprochen, was als Verbesserung des Stadtbildes angesehen werden kann, was umstritten ist, was im Alltag funktioniert und was vielleicht misslungen ist.

Dass es in Bochum immer Neues zu entdecken gibt, zeigten auch die früheren Rundgänge durch das "Stadtparkviertel" oder durch die "Unterwelt der Jahrhunderthalle".

Beim abschließenden Kaffee/Bier im Bermudadreieck wurde dann bereits angekündigt, diese Rundgänge fortzusetzen.

Die Themen und Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

montags

  8.30 - 13.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

dienstags

  8.30 - 13.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

mittwochs

14.00 - 16.00 Uhr

donnerstags

  8.30 - 18.00 Uhr

freitags

  8.30 - 13.00 Uhr