Kurssuche

150 Jahre Villa Hügel-Geheimnisvolle Räume

Das Anwesen Hügel 1 im Essener Stadtteil Bredeney wurde von 1873 bis 1945 als Wohnhaus und Repräsentationsort der Unternehmerfamilie Krupp genutzt. Bisher konnten viele der insgesamt 269 Räume aus Sicherheits- und aus konservatorischen Gründen nicht besucht werden. Aus Anlass des 150-jährigen Jubiläums öffnet die Krupp-Stiftung die bislang verschlossenen Türen zu Privat- und Wirtschaftsräumen in der Villa Hügel. Bei dieser besonderen Führung kann nun das Kellergeschoss der Villa erkundet werden. Neben dem Tresorraum und dem Jugendstilschwimmbad wird in der 80 qm großen Küche der Wirtschaftsbetrieb Villa Hügel erklärt und erläutert, wie die Hausangestellten hinter den Kulissen gearbeitet haben.

Hinweis: Des Entgelt für die Führung ist im Kursentgelt enthalten. Vor Ort müssen zusätzlich 5 Euro Parkeintritt pro Person bezahlt werden. Es ist daher möglich, vor oder nach der Führung den 25 ha großen Park und die öffentlich zugänglichen Räume der Villa eigenständig zu erkunden.

Anfahrtsbeschreibung: https://www.villahuegel.de/anfahrt

Status:

Kurs abgeschlossen

Kursnr.:

I01719

Beginn:

Termin wird noch bekannt gegeben!

Dauer:

1

Kursort:

Treff: Villa Hügel (untere Halle des Haupthauses), Hügel 1, Essen

Entgelt:

7,00 €



Termin wird noch bekannt gegeben!


Abgelaufen


Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Lob oder Kritik? Das Kontaktformular finden Sie hier.