Kurssuche
/ Kursdetails

Die Quantentheorie verstehen - Evolution ihrer Deutungen

Die Evolution der physikalischen Ideen hilft, die heutige Physik zu verstehen. Diese Methode soll im Vortrag auf die Quantentheorie angewandt werden: Einsteins Deutung des licht-elektrischen Effektes mit dem Dualismus von Welle und Teilchen, de Broglies Materiewelle, Heisenbergs Unbestimmtheitsrelation, Bohrs komplementäres Denken, Einstein-Podolsky-Rosen: Der Realitätsbegriff und die Quantenphysik Everetts: Mehr-Welten-Theorie.

Status:

Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.:

A50016

Beginn:

Do., 06.08.2020, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer:

1

Kursort:

VHS im BVZ, Raum 1012

Entgelt:

5,50 €

VHS im BVZ, Raum 1012
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44787 Bochum

Datum
06.08.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Gustav-Heinemann-Platz 2-6, VHS im BVZ, Raum 1012



Portrait

© Prof. Dr. Fritz Siemsen

Tätigkeitsbezeichnung: Professor der Physik

Profil: Ich bin Professor der Physik und halte in der Volkshochschule Vorträge über Einsteins spezielle und allgemeine Relativitätstheorie sowie über die Grundgedanken der Quantentheorie. Ich habe oft im Fernsehen ("Sendung mit der Maus" usw.) Physik vermittelt, z.B. "Über glühende Kohlen laufen", "Zwischen 2 Fakirbretter", "Von 10 m langen Blitzen getroffen". Der Vorteil des Vortrages gegenüber des Fernsehens ist, dass Sie jederzeit zu allem aus der Physik Fragen stellen können.

Homepage: https://user.uni-frankfurt.de/~siemsen/index.html


Kurse des Dozenten




Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Lob oder Kritik? Das Kontaktformular finden Sie hier.