Kurssuche

Vom Garten auf den Tisch - Wildkräuter erkennen, sammeln & genießen

Leckeres Essen aus der Natur, umsonst und ohne Chemie und dazu noch super gesund. Wie kann ich sicher sein, dass ich auch das richtige und nicht das giftige Pflänzchen erwischt habe? Kann man Löwenzahn essen und wie bereite ich Brennesseln ohne Schmerzen zu? Pesto aus Giersch - das soll schmecken? Und was ist mit Beinwell - essbar oder nicht? Dieser Kurs richtet sich an alle, die nicht glauben können, dass Wildkräuter wirklich schmecken, die lernen wollen, Essbares von Ungenießbarem oder Giftigem zu unterscheiden und die Spaß daran haben, lecker zu kochen oder neue Varianten der Zubereitung kennen zu lernen.
Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlage Kraut & Rüben werden wir zunächst Wildkräuter erkennen und sammeln, um sie anschließend in der Küche des Vereinsheims zu verarbeiten und zu verspeisen. Eigene Rezepte und eigene Zutaten können gerne mitgebracht werden. Eine Grundausstattung an Gewürzen, Öl usw. ist vorhanden; fehlende Zutaten können am Veranstaltungstag noch besorgt werden.

Treff: Kraut & Rüben e.V., Günnigfelder Str. 161, am Vereinsheim

Status:

Anmeldung möglich

Kursnr.:

I20026

Beginn:

Do., 25.04.2024, 17:00 - 20:00 Uhr

Dauer:

1

Kursort:

Treff: KGV Kraut & Rüben, Günnigfelder Str. 161

Entgelt:

16,50 €




Datum
25.04.2024
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
Treff: KGV Kraut & Rüben, Günnigfelder Str. 161





Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Lob oder Kritik? Das Kontaktformular finden Sie hier.