Digitale Welten | Fotografie

Beratung

Sascha Kollmer
0234 / 910-12 49 | Senden Sie eine E-Mail
donnerstags, 14.30 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung

Anmeldung

Geschäftstelle vhs Bochum
0234 / 910-15 55 | Senden Sie eine E-Mail
Öffnungszeiten

vhs-Bürgerakademie

Jede*r aktive Teilnehmer*in irgendeines vhs-Kursangebotes kann die digitalen Workshops der Bürgerakademie ab jetzt kostenfrei nutzen!
Informieren Sie sich hier.

Wir sind für Sie da!

Die aktuelle Coronaschutzverordnung lässt mit veränderten Regelungen nach wie vor Veranstaltungen zu.
Nun gilt: mach was draus! Beachten Sie bitte dazu die Hinweise auf unserer Startseite.


/ Kursdetails

Echte Anonymität im Internet

Spätestens seit Edward Snowden ist uns klar, dass es um die Privatsphäre im Internet nicht gut bestellt ist. Ist das informationelle Selbstbestimmungsrecht im weltweiten Netzwerk nur eine leere Worthülse oder gibt es Möglichkeiten, den Schutz der eigenen Daten selbst in die Hand zu nehmen? Kann man Hacker, sammelwütige Firmen und Geheimdienste davon abhalten, alles über die eigene Person abzuspeichern?
Themen sind: Wo werden überall Daten abgegriffen und gesammelt? Bewegungsprofile im Internet und was man dagegen tun kann. Anonymisierung, Verschleierung und Maskierung der eigenen Identität.
Erfahrungen im Internet und die sichere Bedienung von Windows setzen wir voraus.
Wer möchte, kann das eigene Notebook gerne mitbringen.

Status:

Kurs abgeschlossen

Kursnr.:

D55021

Beginn:

Mi., 10.11.2021, 18:15 - 21:30 Uhr

Dauer:

0

Kursort:

EDV Schulungsraum 1008, VHS im BVZ

Entgelt:

22,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Abgelaufen


Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Lob oder Kritik? Das Kontaktformular finden Sie hier.