Gesellschaft | Politik

Beratung

Gabriele Fuchs
VHS im BVZ, Zimmer 1049
0234 / 910-28 12 | Senden Sie eine E-Mail
donnerstags, 14.30 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Anmeldung

Geschäftstelle VHS Bochum
VHS im BVZ, Zimmer 1060
0234 / 910-15 55 | Senden Sie eine E-Mail
Öffnungszeiten

Al Andalus: Das maurische Spanien - Modell für Europa?

Im frühen Mittelalter eroberten die Mauren weite Teile der iberischen Halbinsel; die hochentwickelte orientalische Zivilisation breitete sich rasch aus. Córdoba wurde zu einem Kalifat und avancierte zur Weltmetropole. Die Wirtschaft florierte und zog zahlreiche Migrant*innen an.
Neben christlichen Spaniern, jüdischen Sepharden, muslimischen Arabern/Berbern lebten in Al Andalus auch Germanen, Slawen und Schwarzafrikaner - eine multikulturelle Gesellschaft par excellence.
Wie funktionierte das Zusammenleben? Der kulturelle Austausch förderte Wissenschaft und Kunst. Doch es gab auch Spannungen. Kann Al Andalus als historisches Beispiel gelten für Europa im 21. Jahrhundert?
Der Lichtbildvortrag zeigt die Komplexität dieses Gemeinwesens auf und die Schwierigkeit, Stabilität und Frieden dauerhaft zu gewährleisten.

Status:

Anmeldung möglich

Kursnr.:

A14003

Beginn:

Mo., 27.04.2020, 18:30 - 20:00 Uhr

Dauer:

1

Kursort:

VHS im BVZ, Raum 053

Entgelt:

5,00 €

VHS im BVZ, Raum 053
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44787 Bochum

Datum
27.04.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Gustav-Heinemann-Platz 2-6, VHS im BVZ, Raum 053





Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Lob oder Kriktik? Das Kontaktformular finden Sie hier.