Gesellschaft | Politik

Beratung

Gabriele Fuchs
VHS im BVZ, Zimmer 1049
0234 / 910-28 12 | Senden Sie eine E-Mail
donnerstags, 14.30 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Anmeldung

Geschäftstelle VHS Bochum
VHS im BVZ, Zimmer 1060
0234 / 910-15 55 | Senden Sie eine E-Mail
Öffnungszeiten

Vom Mittelalter zur Frühindustrialisierung und den Umbrüchen des 19. Jahrhunderts

Sprockhövel-Hiddinghausen - Albringhausen (Alter Bahnhof, Zeche Neu-Wülfingsburg) - Elbschebachtal - Wetter-Wengern (historischer Ortskern)
Gesamtstrecke ca. 11,5 km (5,5 Std.), Öffentlicher Nahverkehr am Ziel: ab Wetter-Wengern "Denkmal" oder "Elbscheweg"
Die Wanderung beginnt in Hiddinghausen am Geburtshaus der Frauenrechtlerin und revolutionären Demokratin Mathilde Franziska Anneke (1817-1884). In diesem alten westfälischen Bergbaugebiet findet man Zeugnisse sowohl bäuerlichen als auch industriell geprägten Lebens. Durch Wald- und Hügelland gelangt man nach Wengern mit seiner romanisch-gotischen Dorfkirche, dem Adelssitz Haus Dönnhof, imponierenden Fachwerkhäusern und der Geburtsstätte der Kochbuchautorin und Lehrerin Henriette Davidis (1801-1876).
Der Ausgangspunkt ist ab Hbf Bochum oder Hattingen-Mitte mit dem Schnellbus SB37 direkt zu erreichen.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.
In Kooperation mit der VHS Hattingen

Status:

Anmeldung möglich

Kursnr.:

A12025

Beginn:

Sa., 09.05.2020, 11:00 - 16:30 Uhr

Dauer:

1

Kursort:

Treff: Haltestelle "Kaninchenweg", Sprockhövel

Entgelt:

7,00 €




Datum
09.05.2020
Uhrzeit
11:00 - 16:30 Uhr
Ort
Treff: Haltestelle "Kaninchenweg", Sprockhövel





Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Lob oder Kriktik? Das Kontaktformular finden Sie hier.