Kunst | Kultur

Beratung

Katja Holzmüller
0234 / 910-28 66 | Senden Sie eine E-Mail
donnerstags, 14.30 bis 18 Uhr und nach Vereinbarung

Anmeldung

Geschäftstelle vhs Bochum
0234 / 910-15 55 | Senden Sie eine E-Mail
Öffnungszeiten

vhs-Bürgerakademie

Jede*r aktive Teilnehmer*in irgendeines vhs-Kursangebotes kann die digitalen Workshops der Bürgerakademie ab jetzt kostenfrei nutzen!
Informieren Sie sich hier.

Wir sind für Sie da!

Die vhs-Bochum ist auch weiterhin Ihr Ort für das Lernen in Gemeinschaft: erleben | verstehen | gestalten Sie (mit) uns!

Beachten Sie bitte dazu die Hinweise auf unserer Startseite.


Film: Der Rausch

Anne (Olivia Colman), die in Kürze nach Paris ziehen möchte, ist in großer Sorge um Vater Anthony (Anthony Hopkins): Der an Demenz erkrankte 80-Jährige lehnt jede Unterstützung durch eine Pflegekraft ab und weigert sich beharrlich, die gewohnte Umgebung seines komfortablen Londoner Apartments zu verlassen. Obwohl ihn das Gedächtnis immer häufiger im Stich lässt, glaubt er fest daran, weiterhin allein zurechtzukommen - ein Trugschluss, wie bald deutlich wird ...
THE FATHER beindruckt als absolut außergewöhnlicher Film über Demenz, außergewöhnlich deshalb, weil Regisseur Florian Zeller - das Geschehen (...) aus dem subjektiven Blickwinkel von Anthony (schildert). Dabei verzichtet er auf die distanzierte Perspektive der Verwandten oder Familienmitglieder (...). Zeller nutzt zudem bewusst Verschiebungen, Täuschungen sowie Kontraste. Und er setzt für ein und dieselbe Person verschiedene Schauspieler ein, um beim Zuschauer Chaos und Verwirrung zu stiften. Nur damit wir alles so sehen und wahrnehmen wie Anthony. Man beginnt, ebenso wie der Demenzkranke, an der Realität und der eigenen Wahrnehmung zu zweifeln. "Dies ist ein herausragender Schachzug, der seine volle Wirkung entfaltet." (PROGRAMMKINO.DE). Ausgezeichnet u. a. mit zwei "Oscars" in den Kategorien "Bester Hauptdarsteller" (Anthony Hopkins) und "Bestes adaptiertes Drehbuch".

Regie: Florian Zeller - mit: Anthony Hopkins, Olivia Colman, Mark Gatiss, Imogen Poots, Rufus Sewell, Olivia Williams u. a.
Großbritannien, Frankreich 2020 - 98 Min. - FSK: ab 6 J.

Die Filme laufen an jedem ersten Dienstag des Monats um 15 Uhr.
Die jeweiligen Daten entnehmen Sie bitte dem
* KOKI-Flyer
* Monatsprogramm des Casablanca
* Monatsprogramm des Metropolis
* VHS-Internet

Wir wollen Kino für alle, deshalb ermöglicht unsere Kooperation günstige Preise: 5,- EUR pro Film bei einer Einzelveranstaltung.
Die Einzelkarten können Sie an beiden Kinokassen kaufen.

Status:

Kurs abgeschlossen

Kursnr.:

E37043

Beginn:

Di., 05.04.2022, 15:00 - 17:00 Uhr

Dauer:

1

Kursort:

CASABLANCA, Kortumstr. 11 (am Engelbert-Brunnen)

Entgelt:

5,00 €


Kortumstr. 11
44787 Bochum

Datum
05.04.2022
Uhrzeit
15:00 - 17:00 Uhr
Ort
Kortumstr. 11, CASABLANCA, Kortumstr. 11 (am Engelbert-Brunnen)






Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich.
Tickets bekommen Sie an der Kinokasse.

Info beachten



Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Lob oder Kritik? Das Kontaktformular finden Sie hier.