Programm

Kein letzter Mohikaner - Indigene Kulturen im amerikanischen Nordosten

Neben den Menschen in den Prärien prägen die Völker der Wald- und Seengebiete des amerikanischen Nordostens am stärksten unser Bild der indigenen Bevölkerung Amerikas. Dieses Bild ist stark von den Lederstrumpfromanen James Fenimore Coopers beeinflusst.
Die Bewohner*innen der amerikanischen Nordostküste waren die ersten, die in intensiven Kontakt mit den europäischen Kolonisten kamen. Mehr als den meisten anderen indigenen Völkern gelang es ihnen, durch Bündnisse und Verträge die rivalisierenden europäischen Mächte gegeneinander auszuspielen.
Deren Vordringen und den Verlust ihrer Lebenswelt konnten die Völker der Nordostküste hierdurch jedoch nur hinauszögern.

Status:

Anmeldung möglich

Kursnr.:

E11009 (Vorträge)

Beginn:

Mi., 25.05.2022, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer:

1

Kursort:

VHS im BVZ, Raum 040

Entgelt:

6,00 €

VHS im BVZ, Raum 040
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44787 Bochum

Datum
25.05.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Gustav-Heinemann-Platz 2-6, VHS im BVZ, Raum 040





Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle im Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ) finden Sie hier.

Kontakt

Sie haben Lob oder Kritik? Das Kontaktformular finden Sie hier.