Natur | Umwelt

Beratung

Katja Holzmüller
VHS im BVZ, Zimmer 1053
0234 / 910-28 66 | Senden Sie eine E-Mail
donnerstags, 14.30 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Anmeldung

Geschäftstelle VHS Bochum
VHS im BVZ, Zimmer 1060
0234 / 910-15 55 | Senden Sie eine E-Mail
Öffnungszeiten

2 - Natur und Umwelt / Kursdetails

Der Industrie- und Skulpturenwald und die Forststation Rheinelbe

Ein "richtiger" Urwald mitten in der Stadt, voller seltener Tier- und Pflanzenarten ist fast ohne menschliches Zutun hier entstanden: auf dem Gelände der ehem. Zeche Rheinelbe in Gelsenkirchen-Ückendorf.
Im Zuge der Internationalen Bauausstellung Emscherpark (IBA) entstand hier zudem in den 1990er Jahren ein Skulpturenpark und die "Himmelstreppe" auf der Halde Rheinelbe.
Geführt vom Revierförster können wir uns über die Entwicklung und Erforschung des "Industriewaldes" informieren. Wer Lust hat, kann abschließend den faszinierenden Ausblick von der "Himmelstreppe" genießen.
Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung tragen. Die Führung ist im Kursentgelt enthalten.

Treff: Vor dem Tagungshotel Lichthof, zwischen Leithestraße 37 und 35 (Zufahrt von der Virchowstraße), Gelsenkirchen-Ückendorf

Status:

Anmeldung möglich

Kursnr.:

A51111

Beginn:

Do., 16.04.2020, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer:

1

Kursort:

Treff: Vor dem Tageshotel Lichthof, Gelsenkirchen

Entgelt:

16,00 €




Datum
16.04.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Treff: Vor dem Tageshotel Lichthof, Gelsenkirchen





Volkshochschule Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6 | 44787 Bochum
Tel:  0234 / 910-15 55
Fax: 0234 / 910-17 47
E-Mail: vhs(at)bochum.de

Öffnungszeiten

montags

  8.30 - 13.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

dienstags

  8.30 - 13.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

mittwochs

14.00 - 16.00 Uhr

donnerstags

  8.30 - 18.00 Uhr

freitags

  8.30 - 13.00 Uhr